Cerithium Nadelschnecke 5 Stück

16,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Die Sand-Nadelschnecke (Cerithium caeruleum) hält sich tagsüber hauptsächlich im Bodengrund auf, den sie durch Durchkauen auch von Cyanobakterien befreit. Nachts wird sie aktiv und raspelt Algenablagerungen von Steinen und Scheiben. Auch Detritus frisst sie. Somit nimmt die Sand-Nadelschnecke eine wichtige Reinigungsfunktion im Becken ein.
Die Nadelschnecke sollten in Aquarien ab 100 Litern, die genug feinen Bodengrund aufweisen, gehalten werden. Dabei sollten rund zehn Schnecken auf 100 Liter eingesetzt werden, um den gewünschten Reinigungseffekt zu erzielen. Sand-Nadelschnecken sind allgemein sehr friedliche und pflegeleichte Tiere.