LPS Korallen

Diese Steinkorallen werden aufgrund der Größe der Polypen LPS (large polyped stony) genannt. LPS Korallen benötigen weniger Licht und Strömung außerdem fangen sie Futter mit ihren Tentakeln was das Wachstum begünstigt. Wegen den nässelnden Polypen sollte diese Korallen mit mehr Abstand zu anderen platziert werden. LPS Korallen wachsen langsamer als Zoanthus oder Weichkorallen aber sind pflegeleichter als SPS Korallen.

Wir haben stets eine große Auswahl an Acanthastrea, Blastomussa, Caulastrea oder Hirnkorallen wie Favia, Favites und Platygyra vorrätig.

Die meisten Korallenableger befinden sich auf 2 oder 3cm Plugs und stehen auf Lichtrasterplatten (ein Lichtraster ist 13mm groß) wodurch man die Größe der Koralle gut abschätzen kann.