Scolymia / Trachyphyllia & Lobophyllia

299,90 €

-20 %

239,90 €

Auf Lager

279,90 €

-21 %

219,90 €

Auf Lager

249,90 €

-24 %

189,90 €

Auf Lager

339,90 €

-21 %

269,90 €

Auf Lager

299,90 €

-20 %

239,90 €

Auf Lager

249,90 €

-24 %

189,90 €

Auf Lager

279,90 €

-21 %

219,90 €

Auf Lager

99,90 €

-20 %

79,90 €

Auf Lager

99,90 €

-20 %

79,90 €

Auf Lager

99,90 €

-20 %

79,90 €

Auf Lager

99,90 €

-20 %

79,90 €

Auf Lager

199,90 €

-25 %

149,90 €

Auf Lager

In dieser Kategorie finden Sie Scolymia, Trachyphyllia und Lobophyllia.

Alle drei LPS Korallen kann man perfekt in den Sand legen und zeigen Abends ihre Fangtentakel, wodurch sie sich ihr Futter fangen.

Scolymia

Scolymia sind einzelne Polypen (Solitärpolyp) mit dicken Gewebe und zählen zu den LPS Korallen. Perfekte Tiere für den Bodengrund, wobei man darauf achten sollte, dass sie nicht von Baggergrundeln zugeschüttet werden.

Wir empfinden die Haltung als einfach, solang man darauf achtet, dass sie keine Gewebeschäden erleiden, wovon sie sich, wenn überhaupt, nur langsam erholen.

Auch wenn Scolymia leicht zu halten sind, werden diese, aufgrund des Preises, meist von fortgeschrittenen Aquarianern gehalten.

Die fluoreszierende Farbenvielfalt ist beeindruckend, was ihnen auch ihren Beinamen einbringt. So findet man unter anderen grün-rote Scolymia Bleeding Apple, blau-rote Scolymia Warpaint oder sogar mehrfarbige Scolymia Mastergrade.

Die abendliche Fütterung der Scolymia kann ein wahres Spektakel sein. So streckt sie nachts ihre Tentakel aus um nach Futter zu fangen. Wir empfehlen nyos Goldpods oder LPS Power. Beides finden Sie in unserem Shop.

Trachyphyllia

Trachyphyllia erscheinen in den unterschiedlichsten Farbformen und sind deshalb ein echter Hingucker in jedem Meerwasseraquarium. Diese LPS Korallen machen sich sehr gut im bodennahen Bereich, an eine stärkere Beleuchtung sollte die Trachyphyllia langsam gewöhnt werden. Bitte achten Sie auch bei dieser Koralle darauf das Gewebe nicht zu verletzen.

Trachyphyllia können sich weit über ihr Kalkskelett hinaus ausbreiten und wachsen breit über den Bodengrund wobei das Wachstum eher langsam ist. Die Haltung erweist sich unter den LPS Korallen als einfach und durch gelegentliche Fütterung zeigt diese Koralle ihre volle Pracht.

Lobophyllia

Lobophyllia bestechen durch ihre Farbvielfalt sind jedoch im Vergleich zu anderen LPS Korallen etwas schwieriger in der Haltung. Nach unseren Beobachtungen sollte man dringend darauf achten, dass die Lobophyllia nicht vernässelt wird. Diesen Kampf verliert die Koralle meist. Sie sollten daher genügend Abstand zu anderen Korallen einplanen. Platzieren Sie die Lobophyllia am besten nahe am Boden oder im mittleren Bereich ihres Riffaufbaus bei mittlerer Strömung und achten Sie beim einsetzen / hantieren darauf, das Gewebe der Koralle nicht zu verletzen.